Deutsch Englisch Gliwa-Logo
Weisse Spuren
Warum nicht jetzt schon die Tools von morgen nutzen. ./design2013/header-frau-3-schatten_web.png
Product Updates

Credentials are needed for the downloads. To run T1 also a license is needed.
Both can be obtained by writing an email to:
email address
.
T1-HOST-SW
V2.6.1: Prerequisites for offline installation
T1-Setup_v2.6.1.exe
Size: 25.384.192 Bytes
File hashes: sha1   sha256   (Info)  
view release notes
  
Older releases of T1-HOST-SW can be found here
Trennlinie
T1-TARGET-SW
For T1-TARGET-SW updates please contact us via:
email address
T1-TARGET-SW Release Note Summary
Trennlinie
ATdemo V1.14 HighTec:   ATdemo-gliwOS_hightec.zip
V1.14 Tasking:   ATdemo-gliwOS_tasking.zip
view release notes

Trennlinie
GPSstudio GPSstudio-Setup V 1.1.0-18878.exe
GPSgecko V3 Manual V1.0.pdf

Trennlinie
CGstudio CGstudio V1.11.zip

Trennlinie
U2C firmware       U2C_firmware+sum V1.0.1.hex
Release notes

Newsbox Oben
HOT TOPICS
Neues Timingposter
Unser neustes Poster stellt das Timing bei AUTOSAR CP und AUTOSAR AP gegenüber. Außerdem beinhaltet es einen Vorschlag, wie die klassischen Timing­parameter auf AP zu übertragen sind.
Hier können Sie das Poster als PDF herunter laden. Gerne schicken wir Ihnen auch einen DIN-A1 Ausdruck zu.

Neues Timingposter klein

T1 Produktschulung
Jetzt anmelden für das Training am 07. und 08. Mai 2019. Klicken sie hier, um zum Anmeldeformular zu kommen.
Training logo

Gewinner Preisausschreiben
Beim Preisausschreiben auf unserem Stand auf der embedded world gab es sehr rege Beteiligung. Die Fragen waren schwer aber nicht unlösbar, wie unsere glücklichen Gewinner beweisen.
1. Preis: M. Fetzer, mfe-elektronik
2. Preis: B. Koltermann, IAV
3. Preis: wir warten noch auf Rückmeldung

Bild vom Preis

NEU: Produkt T1.accessPredictor
T1.accessPredictor ermöglicht es, Zugriffs­verletzungen zu erkennen bevor die Software auf der Zielhardware ausgeführt wird. Hierzu wird das Executable statisch analysiert: disassemblieren, Call-Tree auf­bauen und pro Funktion Lese-/Schreib­zugriffe ermitteln. Zugriff auf den Quellcode ist nicht erforderlich.

Training logo

T1 unterstützt TC39x
Synchronisierte Traces von 6 Kernen!
T1 macht's möglich. Klicken Sie hier, um einen Screenshot von T1 mit 6 synchroni­sierten Traces und cross-core Daten­kommu­ni­kation zu sehen.

AURIX TC399

Details zum AURIX 2G finden Sie in der offiziellen Infineon Pressemitteilung.

Multicore in wenigen Minuten
ATdemo photo
Unser AURIX basiertes ATdemo bietet ein Multicore OS, eine Demoanwendung und T1 bereits fertig integriert. Es war nie ein­facher, mit Multicore zu starten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Newsbox Unten